Zweiter Winterrundensieg gegen TC Rehau

Gestern trafen wir zu unserem Heimspiel in (Obacht!) Münchberg zusammen, um unser zweites Match gegen den TC Rehau zu bestreiten.

Da ich separat fuhr, ich zur Sicherheit vorher in Whatsapp lieber nochmal so:

Dann um 13:30 in Rehau so:

Aber alles cool! Hab’s dann irgendwann geschnallt und kam noch rechtzeitig in Münchberg an, um die ersten Ballwechsel von Julius und Michaels erster Runde zu bestaunen! Beide Matches gingen vergleichsweise klar an unsere Jungs! Michael machte zahlreiche Asse und Julius konnte glatt mit 6:1 6:1 sein Spiel durchziehen! Super gemacht!

In der zweiten Runde waren Olli und ich an der Reihe. Bei Olli war LK-Alarm: Stufe 10! Man soll ja LKs nicht überbewerten, aber bei 10 wird man doch schon mal unruhig, zumal das in unserer Spielklasse eher die Ausnahme ist. Und schau an: Olli ging in beiden Sätzen in Führung und brachte seinen Kontrahenten ganz schön ins Schwitzen. Aber am Ende war nicht mehr als ein 3:6 3:6 für ihn drin. Fazit: Super Leistung von beiden!

Ich selbst konnte meinen Gegner gestern durch gute Aufschläge von Beginn an in Bedrängnis bringen, so dass die meisten Ballwechsel garnicht erst zustande kamen, bevor es kräfteraubend zu werden drohte. Kurzum: es lief für mich nach Plan und am Ende hatte ich ein glattes 6:2 6:0 auf der Tafel stehen.

In den Doppeln spielte dann Olli und Michael gegen die Nr. 1 und Nr. 4 : Da war leider nichts zu holen. Wann immer durch einen Vorsprung Hoffnung aufkeimte wurde sie jäh durch die stärkeren Gegner zunichte gemacht: 4:6 2:6

Julius und ich konnten hingegen unser Spiel durchziehen. Wir hatten zwar auch beide unsere Schwächephasen mit Doppelfehlern und unnötig verhunzten Returns auf leichte Aufschläge, aber in der Gesamtbilanz hatten wir demgegenüber zahlreiche gut gespielte Bälle und Aufschläge zu verbuchen, so dass wir das Doppel zwar umkämpft aber im Ergebnis klar mit 6:2 und 6:3 gewinnen konnten.

Schöner Spielnachmittag! Danke an unsere überaus netten und immer fairen Gegner vom TC Rehau!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

www.court4u.de

Ab der Saison 2021 reservieren wir die Tennisplätze ausschließlich mit der App Court4u. Die Platzreservierung in der App ist die Voraussetzung für das Betreten der Tennisplätze. Diese App ist für alle TSV Bindlach Mitglieder und angemeldete Gäste kostenfrei. Wenn du auf unseren Plätzen spielen willst, lade bitte diese App aus dem Google Play oder Apple Store auf dein Handy.

Zuerst muss ein eigenes Profil erstellt werden:

  • In der App registrieren mit: Name, Vorname, eigene E-Mail-Adresse, eigenes Passwort.
  • Du bekommst daraufhin von Court4u eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt. Bitte diesen Link innerhalb von 15 Minuten bestätigen, damit dein Spielerprofil bei Court4u angelegt wird.
  • Bitte in der App Suchfunktion "95463" oder "TSV Bindlach" eingeben. Es erscheint TSV Bindlach - bitte antippen.
  • Bei deinem ersten Buchungsvorgang wird automatisch eine E-Mail an die Vereinsadministratoren zugeschickt. Ein Administrator wird den Status des Spielers (entweder "Mitglied" oder "Gast") bestätigen.
  • Nachdem du via App benachrichtigt wirst, dass dein Spielerstatus bestätigt wurde, kannst du die Plätze online reservieren.

Die Plätze dürfen mit einem Vorlauf von bis zu 7 Tagen für maximal 3 Stunden pro Platz gebucht werden.